Akuamma (Picralima nitida)

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

Ab 1,90
Preis inklusive Mehrwersteuer zzgl. Kosten für den Versand

Wir verkaufen nun auch Akuamma-Samen (Picralima nitida). Dies ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Picralima innerhalb der Familie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae). Sie ist in Westafrika beheimatet und kaum erforscht.

Die Wirkung der aromatischen Verräucherung auf den Raumduft wird oftmals mit Kratom (Mitrangyna speciosa) verglichen, wobei Akuamma noch intensiver sein kann.

.Informationen zum Akuamma-Baum und der erholsamen Verräucherung:

Akuamma (Picralima nitida) ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Picralima innerhalb der Familie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae). Sie ist in Westafrika beheimatet.

Picralima nitida wird gegen eine Reihe verschiedener Erkrankungen eingesetzt, bei Fieber, Bluthochdruck, Gelbsucht, Tripper, Durchfall, Malaria, Darmwürmern, der Schlafkrankheit oder Schmerzen.

Dazu werden nicht nur die Samen, sondern auch die Rinde, Wurzeln oder die Früchte zu Heilmitteln verarbeitet.

Zubereitung der entspannenden Verräucherung der Akuamma-Samen:

Geben Sie ca. 2-3 Gramm des Samenmaterials in eine feuerfeste Schale und verräuchern Sie es auf klassiche Art und Weise. Genießen Sie jetzt den angenehmen Geruch der Verräucherung. Warten Sie ab, bis die Schale eine für Sie angenehme Temperatur erreicht hat, bevor Sie diese Entleeren. Nach ca. 15-20 Minuten ist die Anwendung auch schon beendet.

Auch wenn Akuamma schon Jahrhunderte in der Volksmedizin erfolgreich gegen viele Arten von körperlichen Leiden, als Schlafmittel oder Tonikum eingesetzt wird, raten wir vom Verzehr dringend ab. Wir verkaufen unser Akuamma ausschließlich zur Bereitung des oben beschriebenen Fußbades.

Auswahl: Akuamma (Picralima nitida)

Artikel-Nr. Gewicht Status Preis
Ak_0001-0001 1 g
1,90 € *
Ak_0001-0002 20 g
22,90 € *
Ak_0001-0003 50 g
37,90 € *
* Preise inklusive Mehrwersteuer zzgl. Kosten für den Versand
Auch diese Kategorien durchsuchen: Kratom-Alternativen, Akuamma